Publikationen / Presse

<p>© Princeton Architectural Press&nbsp;</p>
Good Energy

“There’s nothing ‘alternative’ anymore about clean energy and green design. As this book makes beautifully clear, the future is here” — Bill McKibben

...

Aus dem Kurzbeschrieb des Buchverlags:

Smart design can make solar, wind, and geothermal energy beautiful, affordable, and accessible to all. Thirty-five projects from around the world demonstrate that clean, healthy energy is within reach in every sector and field -- from townhouses and residential communities to parks, schools, offices, and even power plants. Harmonizing nature, technology, and space, each project in Good Energy shows how design can improve planetary well-being while producing cost savings and creating green jobs.

A visual and informative guide to renewal energy: Good Energy includes over 200 colors photographs showing each project in stunning detail, accompanied by fascinating and informative essays. The book includes a foreword by artist and landscape designer Walter Hood, founder of Hood Design Studio, and an interview with Mark Z. Jacobson, Stanford University professor of civil and environmental engineering and a cofounder of the Solutions Project.

Buch: Good Energy: Renewable Power and the Design of Everyday Life

Autor: Jared Green

Verlag: Princeton Architectural Press

Jahr: 2021

ISBN: 978-1616899097

bestellen → Book Depository

zum Projekt → Schule Port

<p>&nbsp;© Lignum</p>
Holzbulletin

Die Schule Port auf dem Titelblatt des Lignum Holzbulletins zum Thema "Nachhaltiges Bauen, Solararchitektur".

Artikel: Primarschule, Port

Herausgeber: Lignum, Holzwirtschaft Schweiz

Zeitschrift: Holzbulletin

Heft: 136-2020

ISSN: 1420-0260

ganzer Artikel → Download als PDF

zum Projekt → Schule Port

<p>© Deutscher Architektur Verlag&nbsp;</p>
Educational Architecture

Die Architektur stellt die entscheidenden Weichen, ob Orte der Bildung Konzentration, Kreativität und Zusammenarbeit gewährleisten und wie flexibel sie auf individuelle Bedürfnisse reagieren können.

Buch: building the future. educational architecture.

Editor: Till Schröder

Verlag: Deutscher Architektur Verlag

Jahr: 2019

ISBN: 978-3-946154-36-5

bestellen → Deutscher Architektur Verlag

zum Projekt → Schule Port

<p>&nbsp;© SIA Sektion Bern</p>
de 5 à 7

Als Fachpersonen interessiert uns nicht bloss das fertige Bauwerk, sondern ebenso der Prozess seines Entstehens. Unter welchen Voraussetzungen entstanden die Entwürfe, wie war die Zusammenarbeit organisiert, welche Themen beeinflussten die Form?

...

Die sia Sektion Bern organisiert gemeinsam mit der Regionalgruppe Biel-Seeland seit fast 25 Jahren, mit viel Enthusiasmus Architekturbesichtigungen im Rahmen der 5à7 Veranstaltungen. In dieser Zeit sind über 180 Objekte gezeigt und diskutiert worden. Bisher wurden die gezeigten Bauten nicht dokumentiert. Wir haben uns entschieden, dies zu ändern und eine Publikation mit den vorgestellten Werken zu veröffentlichen.

Buch: de 5 à 7. Erlebte Baukultur. Projekte aus den Jahren 2017-2018

Herausgeber: SIA Sektion Bern

Jahr: 2019

Artikel → Download als PDF

zum Projekt → Schule Port

<p>© Docu Media Schweiz GmbH&nbsp;</p>
Schweizer Baudokumentation 2019

Die Schweizer Baudokumentation veröffentlicht in ihrem Jahrbuch 2019 die Schule Port:

Diagonales Raumkonzept. Das flexible Raumprogramm fördert Synergien, während das charakteristische Faltdach im Innern eine behagliche Lernatmosphäre schafft.

Buch: Schweizer Baudokumentation 2019

Herausgeber: Docu Media Schweiz GmbH

Jahr: 2019

ISSN: 1664-0217

bestellen → Schweizer Baudokumentation

online → Schweizer Baudokumentation

zum Projekt → Schule Port

<p>© SonntagsZeitung</p>
Zackige Lernlandschaft

Die SonntagsZeitung berichtet:

Das junge Zürcher Architekturbüro Skop hat eine freundliche Schule in Port bei Biel entworfen. Dafür wurde es mit dem renommierten Arc-Award 2018 ausgezeichnet.

Artikel: Zackige Lernlandschaft

Autorin: Andrea Fischbach

Zeitung: SonntagsZeitung

Datum: 30.12.2018

ganzer Artikel → Download als PDF

zum Projekt → Schule Port

<p>&nbsp;© zinnobergruen, 2018</p>
best architects 19

Begleitpublikation zum Award, bei dem die Schule Port für ihre besonders herausragende Qualität die Auszeichnung "best architects 19 in Gold" erhielt.

Buch: best architects 19

Verlag: Zinnobergruen GmbH Verlag

Jahr: 2018

ISBN: 978-3-946021-03-2

bestellen → bestarchitects

zum Projekt → Schule Port

<p>© werk, bauen + wohnen 11-2018</p>
Lernlandschaften

Die Fachzeitschrift werk, bauen + wohnen porträtiert die Lernlandschaft der Schule Port.

...

Die Orientierung erfolgt, so lässt sich vermuten, bald nach Licht, Nase und Ohren, einer zuverlässigen inneren Karte folgend: Kindergerecht ist dieser Raum. Er bietet Durchblicke, zu erkundende Wege und spannungsvolle Grössenänderungen, gerade auch zwischen Klassenzimmern und Gruppenräumen.

Artikel: Aussicht nach innen

Autor: Tibor Joanelly

Zeitschrift: werk, bauen + wohnen

Heft: 11-2018

ganzer Artikel → Download als PDF

zum Projekt → Schule Port

<p>© Neue Zürcher Zeitung&nbsp;</p>
Sternschnuppe

Die NZZ berichtet über das Jahrhundertprojekt in Port: Die Gemeinde vertraute der jungen Architektengeneration und erhielt dafür „höchste Baukultur für ihre Kinder“, so das Resümee des Artikels.

Artikel: Die Sternschnuppen unter den Schulen

Autor: Philippe Jorisch

Zeitung: Neue Zürcher Zeitung

Datum: 18.04.2018

ganzer Artikel → Download als PDF

zum Projekt → Schule Port

<p>© Modulør&nbsp;</p><p>&nbsp;© Modulør&nbsp;</p>
Freundliches UFO

Mitten im kleinkörnigen Wohnquartier steht seit kurzem der Neubau für die Schule Port – und bringt damit nicht nur eine Grossform, sondern ebenso eine komplexe Geometrie in die kleine Gemeinde.

Artikel: Freundliches UFO

Autorin: Caroline Tanner

Zeitschrift: Modulør

Heft: 02-2018

ganzer Artikel → Download als PDF

<p>&nbsp;© Hochparterre</p>Zackige Schule
Zackige Schule

Die Fachzeitschrift Hochparterre veröffentlicht einen Artikel über die Schule Port:

In Port bauen Skop ein Schulhaus: durchdacht und spielerisch, ambitioniert und pragmatisch, komplex und kontrolliert. Ist das Architektur für die Generation Y?

Artikel: Zackige Schule

Autor: Palle Petersen

Zeitschrift: Hochparterre

Heft: 03-2018

ganzer Artikel → Download als PDF

zum Projekt → Schule Port

<p>© Modulør&nbsp;</p><p>© Modulør&nbsp;</p>
Vis-à-vis

Das Magazin Modulør publiziert in der Ausgabe 1-18 ein Interview mit Skop unter dem Titel „Schönheit braucht die Unvollkommenheit zur Vollendung“.

Artikel: "Schönheit braucht die Unvollkommenheit zur Vollendung."

Zeitschrift: Modulør

Heft: 01-2018

ganzer Artikel → Download als PDF

<p>© AS - architecture suisse&nbsp;</p>
Young

In der Rubrik „Young“ veröffentlicht AS das Projekt Schule Port zweisprachig D/F.

Artikel: Schule Port / École de Port

Zeitschrift: AS - architecture suisse

Heft: 207, 04-2017

ganzer Artikel → Download als PDF

zum Projekt → Schule Port

"Das bin ich"
"Das bin ich"

Skop im Imagefilm „Das bin ich“ über den Kanton Zürich.

Der Kanton Zürich hat erstmals einen Imagefilm produzieren lassen. Darin stellt er sich mitsamt seiner Vielfalt gleich selbst vor. Über 80 Mitwirkende stellen in originellen und überraschenden Choreographien die Vielfalt des Kantons dar, darunter auch ein Blitzauftritt von Skop. Ab Minute 1:12 für 0.5 Sekunden...

Film: Das bin ich. Das au.

Regie: Piet Baumgartner

Auftraggeber: Kanton Zürich

Datum: 16.11.2017

Clip schauen → "Das bin ich"

<p>&nbsp;© cmv</p>
Schweizweit

Ein visueller Atlas der aktuellen Schweizer Bauproduktion mit einem Beitrag von Skop.

...

Aus dem Kurzbeschrieb des Buchverlags:

"Schweizweit" zeigt eine Momentaufnahme der Architekturproduktion in der Schweiz im Jahr 2016. Während das Bild der Schweizer Architektur vor allem international immer noch sehr stark von den 1990er Jahren und dem Minimalismus geprägt ist, präsentiert sich die aktuelle gebaute Realität als regional differenzierter und heterogener. In Zusammenarbeit mit rund 160 Architekturbüros aus allen Landesteilen ist ein visueller Atlas der aktuellen Schweizer Architektur entstanden – er zeigt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Themen, Inhalten und formalen Strategien, die Schweizer Architekten heute beschäftigen.

Buch: Schweizweit

Herausgeber: S AM – Andreas Ruby, Viviane Ehrensberger, Stéphanie Savio

Verlag: Christoph Merian Verlag

Jahr: 2016

ISBN: 978-3-85616-814-8

bestellen → S AM Publikationen

zur Ausstellung → Schweizweit

<p>&nbsp;© Hochparterre</p>
Überraschendes Haus

Schulhaus Port – Die Gemeinde muss das Schulhaus vergrössern, will aber gleichzeitig das bestehende Haus nicht antasten. Das Büro Skop gewinnt mit einem überraschenden Haus.

Artikel: Ergänzungsneubau Schulhaus, Port

Zeitschrift: hochparterre.wettbewerbe

Heft: 04-2013

ganzer Artikel → Download als PDF

zum Projekt → Schule Port

<p>&nbsp;© TEC21</p><p>&nbsp;Situationsmodell</p>
Vor den Türen von Port

Mit Skop Architekten gewinnt ein junges Büro aus Zürich den Wettbewerb für das neue Schulhaus in Port bei Biel. Die kleine Gemeinde hat sich für einen offenen Wettbewerb entschieden, was mit einer Vielfalt an Konzepten belohnt wurde.

Artikel: Vor den Türen von Port

Autor: Marko Sauer

Zeitschrift: TEC21

Heft: 39-2013

ganzer Artikel → Download als PDF

zum Projekt → Schule Port